Christian Ulbricht

1928 gründete Christian Ulbrichts Vater, Otto Ulbricht, in Seiffen die Firma " Otto Ulbrichts Werkstatt für feines Holzhandwerk und Spielzeug". Auf der Weltaustellung in Paris wurde er, für seine Kinderzimmeruhren und eine Gruppe Kurrende-Sängern, mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. 

Nach dem zweiten Weltkrieg erfolgte dann die Enteignung und nach der Flucht ins bayerische Lauingen gründete er sein Unternehmen neu.

1968 übergab er die Geschäftsführung an seinen Sohn Christian Ulbricht. Nach der Wiedervereinigung 1990 kaufte Christian Ulbricht das Originalunternehmen in Seiffen zurück. Seitdem entstehen mit viel Kreativität immer neue Liebhaberstücke.

Christian Ulbricht

94 Artikel gefunden

1 - 12 von 94 Artikel(n)

Aktive Filter