Schwibbögen

Der älteste bekannte Schwibbogen entstand 1740 in Johanngeorgenstadt. Das Licht des Schwibbogens sollte den Bergleuten damals den sichern Weg ins Heim weisen, da sie gerade in den Wintermonaten oft über Wochen kein Tageslicht zu Gesicht bekamen. Bei Schichtbeginn am Morgen war es noch dunkel und am Ende der Schicht war die Sonnen schon wieder untergegangen.

Und auch Heute noch erfreuen wir uns in der Adventszeit am Lichterglanz in den Fenstern.

Schwibbogen

38 Artikel gefunden

1 - 12 von 38 Artikel(n)

Aktive Filter